Language
Now in Minsk   The weather in Belarus

Startseite Botschaft Nachrichten

Belarussische Parlamentsdelegation zu Besuch in Deutschland

Auf Einladung der Deutsch-Belarussischen Parlamentariergruppe fand vom 20. bis zum 23. November 2018 der erste offizielle Besuch in Deutschland der Delegation der Arbeitsgruppe für die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bundestag in der Nationalversammlung der Republik Belarus mit Herrn Igor Shuk, ihrem Leiter und dem stellvertretenden Vorsitzenden der Ständigen Kommission des Rates der Republik für regionale Politik und lokale Selbstverwaltung, an der Spitze statt. Ein weiteres Mitglied der Delegation war die stellvertretende Leiterin der obengenannten Arbeitsgruppe, die Vorsitzende der Ständigen Kommission der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung für Umwelt, Naturnutzung und Tschernobylkatastrophe Frau Tatyana Kononchuk.

Im Rahmen des Besuchs wurden die belarussischen Parlamentarier von der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Frau Petra Pau empfangen.
 
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde
 
 
Ein spannender Meinungsaustausch zu unterschiedlichen Aspekten der bilateralen Zusammenarbeit und eventuellen Formen der weiteren interparlamentarischen Zusammenarbeit entwickelte sich mit den Mitgliedern der Deutsch-Belarussischen Parlamentariergruppe.
 
 
Landwirtschafts- und Umweltkooperation sowie nachhaltige Entwicklung wurden bei Treffen mit den Vorsitzenden und Mitgliedern der Ausschüsse des Bundestages für Ernährung und Landwirtschaft und für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit erörtert.
 
Die belarussischen Parlamentarier hatten auch Arbeitstermine im Bundesrat, im Bundeskanzleramt sowie im Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland. Mit dem parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Herrn Stephan Mayer besprachen sie Fragen der Terrorbekämpfung und illegaler Migration. 
 
Treffen im Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland
 
Während des Aufenthalts in Deutschland besuchte die belarussische parlamentarische Delegation auch das Bundesland Thüringen, wo sie mit der Alterspräsidentin des Thüringer Landtags Frau Elke Holzapfel Gespräche führten sowie sich mit dem deutschen Pfandsystem vertraut machen konnten.
 
Foto: Thüringer Landtag