:

Über die Einreise in die Republik Belarus vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie

09.09.2020 г.

Gemäß der Verordnung des Ministerrates vom 25. März 2020 Nr. 171 sollen Personen, die aus Risikoländern  ankommen, sich einer häuslichen Selbstisolierung innerhalb von 14 Tagen ab ihrem Ankunftsdatum unterziehen und dürfen das Gebiet der Republik Belarus (bis zum Ablauf der Selbstisolierung) nicht verlassen.

Diese Bestimmung gilt derzeit NICHT für die Einreisenden aus Deutschland.


Davon sind auch ausgenommen:

- Mitglieder diplomatischer Vertretungen und konsularischer Einrichtungen ausländischer Staaten in der Republik Belarus und mit Residenz in anderen Ländern, internationaler Organisationen und ihrer Repräsentanzen in der Republik Belarus sowie deren Familienangehörige;

- Leiter und Mitglieder offizieller Delegationen;

- Lkw-Fahrer im internationalen Güterverkehr;

- Besatzungsmitglieder von Flugzeugen, Binnenschiffen, Zug- bzw. Lokmannschaften des internationalen Eisenbahnverkehrs;

- Ausländer beim Transit durch das Gebiet der Republik Belarus zu ihren ständigen Wohnort.

Gleichzeitig müssen alle eingetroffenen Personen, deren Reiseziel die Republik Belarus ist, die „Selbsterklärung des Passagiers über die Gesundheit im Zusammenhang mit COVID-19 für Gesundheitszwecke“ ausfüllen.

Druckversion

Belarusian Diplomatic Missions

All Missions Belarus' Foreign Ministry
Go to