Language
Now in Minsk   The weather in Belarus

Startseite Botschaft Nachrichten

Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags zwischen Mogilev und Lutherstadt Wittenberg

Am 30. Oktober 2019 unterzeichneten der Vorsitzende des Mogilev-Stadtvorstandes Vladimir Tsumarev und der Wittenberger Oberbürgermeister Torsten Zugehör im historischen Gebäude des Rathauses von Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) einen Partnerschaftsvertrag zwischen den genannten Städten von Belarus und Deutschland.

Der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt Rainer Hazeloff, der Botschafter der Republik Belarus in der Bundesrepublik Deutschland Denis Sidorenko, Vertreter der Partnerstadt-Bürgerinitiativen von Lutherstadt-Wittenberg, nahmen an der feierlichen Unterzeichnungszeremonie teil.

Der Partnerschaftsvertrag war ein wichtiger Schritt zur juridischen Gestaltung der seit über zwei Jahrzehnten aktiven Partnerschaft zwischen Mogilev und Lutherstadt Wittenberg.

Einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der kulturellen, bildungs- und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Städten auf der Ebene der sozialen Interaktion leistete die Wittenberger Initiative „Deutsch-Russländische Gesellschaft“, insbesondere deren Projektkoordinator Heinz Wehmeier.

Am selben Tag wurden auch die Partnerschaftsverträge zwischen Lutherstadt und Wittenberg mit dem Belgier Beveren und den rumänischen Mediaș unterzeichnet.